Veranstaltungen

Themen die beschäftigen / Begegnung - Inspiration - Information
 

 

Ausstellung

 

"Die fantatische Welt des Urs Huber Uri"

 

17. Oct. bis 25. Nov. 2022

 

Flyer

Urs Huber Uri

*11.8.1946, ✝28.9.2021
lebte und arbeitete in Zürich Witikon.

 

Mit dieser kleinen Ausstellung dem Gesamtkunstwerk von Urs Huber Uri gerecht zu werden, ist unmöglich. Sein Spagat zwischen seinem Ursprung, dem Kanton Uri, und der intensiven Auseinandersetzung mit den Hopi-Indianern aus Nordamerika, ist für uns fast nicht nachvollziehbar, dafür umso faszinierender. Seine Bilder sind nicht einfach wunderbar farbig und fröhlich sondern strotzen vor Symbolik. Symbolik einer fantastischen Welt, in der sich Urs befand, und die er versuchte, uns realistisch und meist nüchtern denkenden Schweizern, näherzubringen.

 

Wir danken Visnja Gajic für die Ermöglichung dieser Ausstellung.

 

Peter Hauser
Kurator

 


 

 

Breakfast@HOCH3


 

Samstag, 3. Dezember,

10-14 Uhr: Philippinischer Brunch

 

Flyer Breakfast

 

Menüs folgen

 

Frühstücksüberraschungen, liebevoll zubereitet

Ein Geschmackserlebnis aus der Ferne bringt uns Gastgeberin Rose Lutz nach Witikon, wenn sie uns mit ihren Rezepten am Philippinischen Brunch überraschen wird.

 

Tischreservationen bitte an info@witikon-hoch3.ch

 

 

 

 

klimagespräche


VERSCHOBEN AUF 2023

 

An vier Abenden von 18.30 - 20.30 Uhr, jeweils freitags am


28. Oktober

4. November

2. Dezember

16. Dezember

 

Flyer KlimaGespräche

 

KlimaGespräche in Witikon - Zusammen ins Handeln kommen

Wir leben, als wäre das, was wir Schöpfung nennen, unerschöpflich. Unser ökologischer Fussabdruck in der Schweiz ist so gross, als gäbe es drei Erden: Eine nur für uns und daneben zwei Abfallplaneten. Was tun?

KlimaGespräche sind professionell begleitete Gruppen, in denen Wissen geteilt wird und psychologische Fragen ernst genommen werden. Ziel ist es, sich aktiv mit dem Wandel auseinanderzusetzen, Einstellungen zu hinterfragen und handlungsfähig zu werden. Die KlimaGespräche unterstützen Sie dabei

• einen konstruktiven Umgang mit der Klimakrise zu finden,

• konkrete Schritte für das persönliche Handeln zu entwickeln,

• Wege kennen zu lernen, um mit anderen konstruktiv über Klimafragen zu sprechen,

• Ideen zu generieren, wie Sie sich über das eigene Leben hinaus fürs Klima stark machen können.

 

Die Klimagespräche werden moderiert von Andreas Frei, einer erfahrenen und dafür ausgebildeten Fachperson.

Teilnahmebetrag: CHF 60.–

Anmeldung mit Mail an: marco.looser@ref-witikon.ch oder direkt unter www.sehen-und-handeln.ch.

Anmeldeschluss: 18. Okt. 2022. Die Anmeldung ist verbindlich.

Es ist wichtig, möglichst an allen vier Abenden teilzunehmen.

Auf Wunsch Suppenznacht ab 18 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 10 Personen.

 
 

 


 

 

Feierabend im hoch3

jeden Donnerstagabend bis 22 Uhr, mit Znacht von 18-20 Uhr.

 

 

Willkommen zum Znacht oder zum Feierabendbier

 

Donnerstags ist das Bistro HOCH3 bis 22 Uhr geöffnet und wird zum perfekten Ort, um den Arbeitstag in entspannter Atmosphäre hinter sich zu lassen. Ein Team aus Angestellten und Freiwilligen empfängt sie ab 18 Uhr zum feinen Znacht oder zum Feierabendbier.

 

Wir freuen uns über alle, die vorbei kommen und die spezielle HOCH3-Stimmung mit uns zusammen geniessen. Hinterlassen sie bei ihrem nächsten Besuch ihren Kontakt, so können wir sie auf kulinarische Themenabende hinweisen, die wir immer mal wieder durchführen. Ausgang in Witikon – doch, ist möglich!

 

 

 
 

 


IMPRESSUM

 

Herausgeber und Redaktion HOCH3 / Reformierte Kirche Zürich-Witikon / 8053 Zürich / www.ref-witikon.ch

Konzept und Design hauserundhauser – your brand coach./ 8053 Zürich-Witikon / www.hauserundhauser.ch

Projekt-Visualisierungen spillmann echsle architekten ag / 8032 Zürich / www.spillmannechsle.ch

Copyright Reformierte Kirche Zürich Witikon © 2018, alle Rechte vorbehalten

 

  

 


HOCH3 / Witikonerstrasse 286 / 8053 Zürich / T 044 422 50 58 / info@witikon-hoch3.ch