Veranstaltungen

Themen die beschäftigen / Begegnung - Inspiration - Information

 


6 mal im Jahr 
jeweils 14.30 – 16.00 Uhr

im HOCH3 und GZ Witikon
Eintritt frei, Kollekte.

Erzählcafé Witikon: Erinnern – Austauschen – Berichten.

Sie treffen uns 6-mal im Jahr an einem Donnerstagnachmittag von 14.30 – 16.00 Uhr zum gemeinsamen vergnüglichen Erinnern, Austauschen und Berichten. Wir erleben Schönes noch einmal, teilen unsere Gedanken und Gefühle – soweit wir mögen. Die vielen Erlebnisse und Erfahrungen, die wir in unserem Leben machen und machten, können an diesen Nachmittagen belebt werden. Jeder Teilnehmende bestimmt selbst, wie viel und was er erzählt. Es gelten die Regeln der Höflichkeit: Wir lassen einander ausreden und bewerten nicht das Erzählte.

Der Anlass findet abwechslungsweise im HOCH3 und im GZ Witikon statt. Es ist keine Anmeldung nötig. Das Angebot ist kostenlos, es besteht kein Konsumationszwang.

Ansprechpersonenen:
Regina Angermann, Reformierte Kirche Witikon, 044 381 85 56, regina.angermann@ref-witikon.ch
Silvia Höhn, GZ Witikon, 044 552 75 70, silvia.hoehn@gz-zh.ch

 

 

 


Donnerstag, 26. Sept. 2019

14.30 Uhr im GZ Witikon

Lieder meines Lebens.

 

Donnerstag, 21. Okt. 2019
Eröffnung der Ausstellung
 

Donnerstag, 31. Okt. 2019

Vernissage
18.00 - 20.00 Uhr im HOCH3

 

KKUNST IM HOCH3

Urban Reality
Kunstausstellung Peter König

Peter König beschäftigt sich in dieser Ausstellung mit dem Thema Stadt. Nicht mit Architektur, sondern mit anderen Phänomenen, wie Baustellen, Abfall, Abschrankungen und vieles mehr. Tagelang wanderte König durch die Stadt Zürich. Bei dieser Wanderung entstanden zwei Serien «Stadtgänge» und «Urban Reality». Die Ausstellung im HOCH 3 ist dem Thema «Urban Reality» gewidmet.

Sie sind herzlich zur Vernissage in Anwesenheit von Peter König am 21. Oktober, 18.00 Uhr eingeladen.
PDF Flyer Einladung zur Vernissage

Die Ausstellung dauert von Donnerstag, 21. Oktober bis Freitag, 22. November 2019.

Ihr Peter Hauser, Kurator HOCH3

  


Donnerstag, 7. Nov. 2019
19.00 bis 22.00 Uhr im HOCH3

 

 

KONZERT IM HOCH3

DUO DEUX PIÈCES
mit Barbara Schaub und René Berera

Man muss nicht, aber man darf zuhören. Man darf auch tanzen. Und genau dann wissen Barbara Schaub (Akkordeon und Gesang) und René Berera (Schlagzeug und Gesang) vom DUO DEUX PIÈCES, dass die Musik angekommen ist. Musik die Sehnsüchte weckt oder Fernweh aufkommen lässt und an die Hinterhöfe südlicher Länder erinnert.DEUX PIÈCES spielt eine Art «Thé Dansant» für die «Spät68er», die es heute einwenig ruhiger angehen oder eine Chill-Out-Party für WitikerInnen, die lieber Musik als Techno haben.

Das HOCH3-Team freut sich auf das gemütliche Zusammensein mit Ihnen bei Musik, einem Glas Wein oder einem einfachen Znacht. Kein Eintritt – es macht ein Hut die Runde.

Reservieren Sie sich noch heute Donnerstag, 7. November, 19.00 Uhr.


Es wird ein unvergesslicher Abend für Sie und Ihre Gäste werden. Das Duo Deux Piece und das HOCH3-Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Ihr Peter Hauser, Kurator HOCH3

 

 

 


Donnerstag, 28. Nov. 2019

14.30 Uhr im HOCH3

Meine Freudenbiografie.


IMPRESSUM

 

Herausgeber und Redaktion HOCH3 / Reformierte Kirche Zürich-Witikon / 8053 Zürich / www.ref-witikon.ch

Konzept und Design hauserundhauser – your brand coach. / 8053 Zürich-Witikon

Projekt-Visualisierungen spillmann echsle architekten ag / 8032 Zürich / www.spillmannechsle.ch

Copyright Reformierte Kirche Zürich Witikon © 2018, alle Rechte vorbehalten

 

  

 


HOCH3 / Witikonerstrasse 286 / 8053 Zürich / T 044 381 00 60 / info@witikon-hoch3.ch