Veranstaltungen

Themen die beschäftigen / Begegnung - Inspiration - Information
 

 

Ausstellung

 

PLAYING PRINTS - Ausstellung vom 10. Juni bis 19. Juli2024

 

Flyer

 

 

ANN Hagnauer - playing prints

Manuelle Drucktechniken dienen als Werkzeug für meine Arbeiten.
Im Tief- und Hochdruckverfahren werden abstrakte Bildelemente, die aus der Beobachtung und Erinnerung gewachsen sind, spielend kombiniert, aneinandergereiht, geschichtet, überdruckt. Im Fluss der Arbeit entstehen Kompositionen aus vollen und leeren Bildflächen. Mit überlagerten, satten Farbtönen wirkt jeder Handabzug einzigartig.
Jeder Druck ist ein Unikat - die Farben sind je nach Serie neu ausgemischt, die einzelnen Druckstöcke vor jedem Abzug mit der Handrolle eingefärbt und durch die Druckerpresse auf das Papier übertragen.
Obwohl das Ziel klar vor Augen skizziert ist, entstehen immer wieder wunderliche, neuartige Kombinationen.
Horizontal oder vertikal aneinandergestossen ergeben sie ein individuelles Bild auf den Raum, die Situation und die Absicht zugeschnitten.

 

Ann Hagnauer ist in Witikon aufgewachsen. Heute wohnt und arbeitet sie in Brugg, Kanton Aargau.
 


 

Konzertabende

 

Die Kraft der Klänge

 

Freitag, 30. August

Freitag 1. November

Freitag, 15. November

 

Bar um 18.00 Uhr

Konzert ab 18.30 Uhr

 

Flyer

 

 

Die Kraft der klänge 2024

"Die Konzertreihe «Die Kraft der Klänge» begleitet Sie als Zuhörer:in auf musikalische Reisen. Die eigene Stärkung von Körper, Geist und Seele möchte ich Ihnen dieses Jahr besonders ans Herz legen. Im Gepäck habe ich wieder meine einzigartigen Musikinstrumente, die ich Ihnen gerne zu verschiedenen Themen spielen werde. Zudem darf ich wieder interessante Menschen einladen und mit Ihnen gemeinsam die fünf Abende gestalten: Perkussionist Patrick Juvet Baka, Pfarrerin Christine Stark, Klangtherapeut Nathan Plancherel und Fotografin Elilsabeth Brühlmann Sarlo. Ich freue mich Sie an diesen Abenden begrüssen zu dürfen."

Roderick Zeig, wohnhaft in Witikon, Musiker und Musiktherapeut, spielt für Sie das Integrale Hang, verschiedene Flöten, Kalebassen Wassertrommeln, Bali Gongs, Klangschalen und Monochord. Balast abwerfen, Gedanken ziehen lassen, auf musikalische Reisen gehen - seien Sie herzlich willkommen!

 


 

 

brasilianisches frühstück

 

Samstag, 24. August, 9.30 - 14.00 Uhr

 

Flyer

Menü (folgt demnächst)

 

 

breakfast at hoch3 - brasilien

Unvorstellbar gross, atemberaubend vielfältig und sehr weit weg: Unser nächstes Reiseziel Brasilien sprengt alle Grenzen und lässt sich nicht in einen Topf werfen. Aber vielleicht kommen wir dem Land etwas näher, indem wir mehrere Töpfe anrichten? Wir versuchen es und freuen uns, Sie zusammen mit dem Gastgeber-Paar Olga und Stefan Gisler zum brasilianischen Frühstück ins HOCH3 einzuladen. Olga stammt aus Brasilien, Stefan ist der HOCH3-Koch, und zusammen mit einem Team aus Freunden und Bekannten werden sie für ein authentisches kulinarisches Erlebnis mitten in Witikon besorgt sein.

 

Herzlich willkommen zum brasilianischen Frühstück am Samstag, 24. August ab 9.30 Uhr bis 14 Uhr im HOCH3! Reservieren Sie sich Ihren Platz mit Mail an info@witikon-hoch3.ch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im HOCH3!

 

 


 

spielen im hoch3

 

dienstags im HOCH3, 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Übersicht Termine

 

spielen am dienstag

Spielen Sie gerne? Suchen Sie nach einer Gelegenheit?

Diverse Klassiker wie Jasskarten, Uno, Skip-Bo, Rummikub, Triominos, Scrabble und andere Brett- und Kartenspiele stehen zur Verfügung.


1. Dienstag des Monats: Offenes Jassen – keine Leitung
2. Dienstag des Monats: Spielen mit Veronika Wirz
3. und 5. Dienstag des Monats: Offenes Spielen – keine Leitung
4. Dienstag des Monats: Spielen mit Birgit Ott


Für eine gemeinsame Spielauswahl und Einteilung der Spieler:innen ist es von Vorteil, wenn Sie um 14 Uhr kommen.
Es kann auch ein eigenes Spiel mitgebracht werden.

 

Informationen:

Veronika Wirz, Zämeläbe Witikon, 079 4646 112

Birgit Ott, Sozialdiakonin, birgit.ott@ref-witikon.ch 044 422 50 61

 

 

 

 

Feierabend im hoch3

jeden Donnerstagabend bis 22 Uhr, mit Znacht von 18-20 Uhr.

 

 

Willkommen zum Znacht oder zum Feierabendbier

Donnerstags ist das Bistro HOCH3 bis 22 Uhr geöffnet und wird zum perfekten Ort, um den Arbeitstag in entspannter Atmosphäre hinter sich zu lassen. Ein Team aus Angestellten und Freiwilligen empfängt sie ab 18 Uhr zum feinen Znacht oder zum Feierabendbier.

 

Wir freuen uns über alle, die vorbei kommen und die spezielle HOCH3-Stimmung mit uns zusammen geniessen. Hinterlassen sie bei ihrem nächsten Besuch ihren Kontakt, so können wir sie auf kulinarische Themenabende hinweisen, die wir immer mal wieder durchführen. Ausgang in Witikon – doch, ist möglich!

 

 

 
 

 


IMPRESSUM

 

Herausgeber und Redaktion HOCH3 / Reformierte Kirche Zürich-Witikon / 8053 Zürich / www.ref-witikon.ch

Konzept und Design hauserundhauser – your brand coach./ 8053 Zürich-Witikon / www.hauserundhauser.ch

Projekt-Visualisierungen spillmann echsle architekten ag / 8032 Zürich / www.spillmannechsle.ch

Copyright Reformierte Kirche Zürich Witikon © 2024, alle Rechte vorbehalten

 

  

 


HOCH3 / Witikonerstrasse 286 / 8053 Zürich / T 044 422 50 58 / info@witikon-hoch3.ch