Veranstaltungen

Themen die beschäftigen / Begegnung - Inspiration - Information
 

 

Ausstellung

 

MULTIPLE CHOICE - Ausstellung vom 15. April bis 31. Mai 2024

 

Kunstapéro:

16. April 2024, 18 bis 20 Uhr.

 

Flyer

 

 

hAUSER-bÜRKLI-kOLLEKTIV - mULTIPLE CHOICE

Die Abbildung ist eine von 6144 Möglichkeiten, die vier Bilder aus der roten Serie zu kombinieren. Jedes einzelne Bild kann auf vier verschiedene Arten aufgehängt werden und zudem kann man die Bilder untereinander austauschen. Basis ist eine konstruktive Kombination von zwei Quadraten auf einem zweifarbigen Hintergrund. Dann ein zweites Bild mit der Umkehrung der Farben.
Die Idee entstand bereits 2014, es dauerte aber 8 Jahre bis Peter Hauser die richtige Partnerin fand, um die Bilder zu realisieren. Das handwerkliche Können von Ursula Bürkli und die technischen Einrichtungen (Sieb- und Digitaldruck) machten es erst möglich, die Bilder zu produzieren.
Jedes Bild ist ein Unikat, weil die Quadrate und deren Verfremdung von Hand mit Siebdruckfarbe und Glassand aufgetragen wurden.
Peter Hauser hatte Vorstellungen, Ursula Bürkli das Know-how und die Handfertigkeiten, die Vorstellungen umzusetzen.
Das Ganze ist eine kunstvolle Spielerei; bei den vier roten Bildern mit 6144 Aufhängemöglichkeiten, bei den zwei mal zwei blauen Bildern mit je 32 Varianten.

 

Peter Hauser ist freiberuflich kreativ tätig und wohnt in Witikon.
Ursula Bürkli betreibt in Ebmatingen ein Atelier für Buchbindekunst, Sieb- und Digitaldruck sowie Beschriftungen aller Art. Sie wohnt in Hombrechtikon.


 

Konzertabende

 

Die Kraft der Klänge

 

Freitag, 7. Juni

Freitag, 28. Juni

Freitag, 30. August

Freitag 1. November

Freitag, 15. November

 

Bar um 18.00 Uhr

Konzert ab 18.30 Uhr

 

Flyer

 

 

Die Kraft der klänge 2024

"Die Konzertreihe «Die Kraft der Klänge» begleitet Sie als Zuhörer:in auf musikalische Reisen. Die eigene Stärkung von Körper, Geist und Seele möchte ich Ihnen dieses Jahr besonders ans Herz legen. Im Gepäck habe ich wieder meine einzigartigen Musikinstrumente, die ich Ihnen gerne zu verschiedenen Themen spielen werde. Zudem darf ich wieder interessante Menschen einladen und mit Ihnen gemeinsam die fünf Abende gestalten: Perkussionist Patrick Juvet Baka, Pfarrerin Christine Stark, Klangtherapeut Nathan Plancherel und Fotografin Elilsabeth Brühlmann Sarlo. Ich freue mich Sie an diesen Abenden begrüssen zu dürfen."

Roderick Zeig, wohnhaft in Witikon, Musiker und Musiktherapeut, spielt für Sie das Integrale Hang, verschiedene Flöten, Kalebassen Wassertrommeln, Bali Gongs, Klangschalen und Monochord. Balast abwerfen, Gedanken ziehen lassen, auf musikalische Reisen gehen - seien Sie herzlich willkommen!

 


 

 

gründung Foodcoop witikon

 

Dienstag, 7. Mai, 19:00 Uhr

Bar ab 18:30 Uhr

 

 

Gründung der Foodcoop Witikon - Infoabend

Lebensmittelkooperativen, oder Foodcoops, sind lokale Zusammenschlüsse von Konsumentinnen und Konsumenten zum Zweck, die eigene Lebensmittelversorgung gemeinsam zu organisieren. Dahinter steht das Ziel, neben der eigenen gesunden Ernährung auch eine ökologisch und sozial zukunftsfähige Landwirtschaft zu fördern. Dafür werden Produkte möglichst direkt von Produzent:innen und Lebensmittelverabeitenden bezogen und dabei solidarische Abnahmeformen mit den Betrieben angestrebt.

Um den Aufbau einer Lebensmittelkooperative anzustossen, lädt der Verein POT Netzwerk zu einer Infoveranstaltung ein am Dienstag, 7. Mai 2024 um 19:00 Uhr im HOCH3 (Bar ab 18:30 Uhr). Neben einer Vorstellung bereits bestehender Foodcoops in Zürich steht die Suche nach einem für Witikon passenden Modell im Zentrum, das den hiesigen Bedürfnissen entspricht. Für den Aufbau einer Lebensmittelkooperative hat das POT Netzwerk zudem eine Reihe von praktischen Tools entwickelt und stellt diese vor. Wir freuen uns, mit interessierten Quartierbewohner:innen an diesem Abend einen wichtigen ersten Schritt zu machen.

 

 


 

spielen im hoch3

 

dienstags im HOCH3, 14:00 - 17:00 Uhr

 

 

Übersicht Termine

 

spielen am dienstag

Spielen Sie gerne? Suchen Sie nach einer Gelegenheit?

Diverse Klassiker wie Jasskarten, Uno, Skip-Bo, Rummikub, Triominos, Scrabble und andere Brett- und Kartenspiele stehen zur Verfügung.


1. Dienstag des Monats: Offenes Jassen – keine Leitung
2. Dienstag des Monats: Spielen mit Veronika Wirz
3. und 5. Dienstag des Monats: Offenes Spielen – keine Leitung
4. Dienstag des Monats: Spielen mit Birgit Ott


Für eine gemeinsame Spielauswahl und Einteilung der Spieler:innen ist es von Vorteil, wenn Sie um 14 Uhr kommen.
Es kann auch ein eigenes Spiel mitgebracht werden.

 

Informationen:

Veronika Wirz, Zämeläbe Witikon, 079 4646 112

Birgit Ott, Sozialdiakonin, birgit.ott@ref-witikon.ch 044 422 50 61

 

 

 

 

Feierabend im hoch3

jeden Donnerstagabend bis 22 Uhr, mit Znacht von 18-20 Uhr.

 

 

Willkommen zum Znacht oder zum Feierabendbier

Donnerstags ist das Bistro HOCH3 bis 22 Uhr geöffnet und wird zum perfekten Ort, um den Arbeitstag in entspannter Atmosphäre hinter sich zu lassen. Ein Team aus Angestellten und Freiwilligen empfängt sie ab 18 Uhr zum feinen Znacht oder zum Feierabendbier.

 

Wir freuen uns über alle, die vorbei kommen und die spezielle HOCH3-Stimmung mit uns zusammen geniessen. Hinterlassen sie bei ihrem nächsten Besuch ihren Kontakt, so können wir sie auf kulinarische Themenabende hinweisen, die wir immer mal wieder durchführen. Ausgang in Witikon – doch, ist möglich!

 

 

 
 

 


IMPRESSUM

 

Herausgeber und Redaktion HOCH3 / Reformierte Kirche Zürich-Witikon / 8053 Zürich / www.ref-witikon.ch

Konzept und Design hauserundhauser – your brand coach./ 8053 Zürich-Witikon / www.hauserundhauser.ch

Projekt-Visualisierungen spillmann echsle architekten ag / 8032 Zürich / www.spillmannechsle.ch

Copyright Reformierte Kirche Zürich Witikon © 2024, alle Rechte vorbehalten

 

  

 


HOCH3 / Witikonerstrasse 286 / 8053 Zürich / T 044 422 50 58 / info@witikon-hoch3.ch